Firmengeschichte

1956

Gründung der Firma Idel durch Wilhelm Idel Maschinenbaumeister

Gegründet in: Wiehl-Hübender, Oberbergischer Kreis

Fertigungsbereiche: Öltankbau, Schwingtorbau, Bauschlosserei, Mechanische Werkstätte

 

1971

Übernahme des Unternehmens und Gründung der Idel KG Maschinenbau durch die Erben Zu diesem Zeitpunkt arbeitete die Firma Idel KG für die Bergische Achsenfabrik Kotz & Söhne und für die Firma Ideal-Standard

 

 

Fertigungsbereiche: Zubehörteile für Heizkessel/Drehteile, Zusammenbau von Gestängestellern für Lkw-Achsen, Fertigung nach Zeichnungen, Einzelanfertigungen von Arbeitsbühnen und Schaltschränken für Weiterverarbeiter

 

1983

Umfirmierung von Idel Maschinenbau KG zu Idel Maschinenbau GmbH Handwerke: Maschinenbauer, Schlosser, Dreher

 

1984

Umzug in das Industriegebiet Bomig, Fritz-Kotz-Straße 2, 51674 Wiehl

 

2003

Übernahme durch die IST-Gruppe